Magisterarbeiten

Für die Möglichkeit der Erstellung von Magisterarbeiten im 2. Hauptfach BWL am Lehrstuhl für Marketing I (Prof. Dr. Frank Huber) ist eine Bewerbung erforderlich. Die Einreichung der Bewerbungsunterlagen ist keine Garantie für die Annahme zur Magisterarbeit. Welche Studierende letztlich die Möglichkeit erhalten, ihre Magisterarbeit in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing I anzufertigen, wird auf Basis der Unterlagen sowie unter Berücksichtigung der Anzahl von Bewerbungen entschieden. Ihre Bewerbungsunterlagen sollten folgende Dokumente umfassen:

  • Formular zur Anfertigung einer Magisterarbeit (siehe Downloadcenter)
  • Aktueller Lebenslauf
  • Aktueller Online-Kontoauszug (aus Jogustine) Ihrer bisherigen Prüfungsleistungen im Hauptstudium
  • Motivationsschreiben (1 Seite)
  • Exposé (2 Seiten) zum Forschungsvorhaben mit zusätzlicher Literaturliste (Bitte orientieren Sie sich bei Ihrer Themensuche an der im Downloadcenter bereitgestellten Themenauswahl!)
  • Schriftliche Zustimmung des Erstgutachters zum Forschungsvorhaben zum Exposé

Bitte erläutern Sie in ihrem Exposé ausführlich die Relevanz ihres Forschungsvorhabens und die ihrer geplanten Magisterarbeit zugrundeliegende Fragestellung. Die Forschungsfrage sollte auf Basis aktueller wissenschaftlicher Literatur herausgearbeitet werden. Darüber hinaus sollten Sie einen Lösungsansatz erörtern, indem Sie darlegen, wie Sie diese Fragestellung beantworten möchten. Der betreuende Erstgutachter im entsprechenden Fachbereich muss dem Exposé zugestimmt haben.

Master- und Diplomarbeiten von Studierenden des M.Sc. in Management & Marketing bzw. der Betriebswirtschaftslehre sind von diesem Bewerbungsverfahren nach wie vor ausgenommen.