Kernmodul International Market-Oriented Management

 

Kernmodul: International Management and Marketing

Kennnummer

work load

Kreditpunkte

Studiensemester

Dauer

IMM-B

180 h

6 LP

1. oder 3. Sem.

1 Semester

1.

Lehrveranstaltungen

Kontaktzeit

Selbststudium

Kreditpunkte

International Market-Oriented Management

a) Vorlesung

b) Übung

2SWS/30h

2SWS/30h

 

60h

60h

 

4 LP VL+Üb

2.

Lehrformen

Vorlesungen, Übungen mit Fallstudien.

3.

Gruppengröße

Unbegrenzt.

4.

Qualifikationsziele/Kompetenzen

Vertiefung und Erweiterung der Grundlagen-Kenntnisse aus dem Bachelor-Studium im Bereich des Internationalen Managements und Marketings. Förderung des Verständnisses für die internationale Unternehmenstätigkeit.

5.

Inhalte

Diese Veranstaltung zielt darauf ab, das Zusammenwirken des absatzwirtschaftlichen Instrumentariums zu verdeutlichen. Darüber hinaus soll der Bezug zum strategischen Management diskutiert werden. Hierbei geht es vor allem darum, den Studierenden einen Überblick über die marktorientierte Steuerung eines Unternehmens zu vermitteln. Basierend auf ausgewählten Ansätzen zu aktuellen Themen sollen praxisnahe Fragestellungen zum sehr breiten Themenspektrum der marktorientierten Unternehmenssteuerung beantwortet werden. Die Veranstaltung ist sehr anwendungsnah gestaltet. Daher werden Konzepte und Instrumente nicht nur theoretisch dargestellt; vielmehr erhalten die Teilnehmer präsente Beispiele aus der Wirtschaft. Die Veranstaltung beginnt mit einem einführenden Überblick über Grundlagen des strategischen Managements. Des Weiteren werden Methoden und Instrumente des strategischen Managements auf Geschäftsfeldebene und im Anschluss auf Unternehmensebene thematisiert.

Übung

Aufbauend auf der Masterveranstaltung "International Market-Oriented Management" im Spezialisierungsstudium sollen praxisrelevante Themen zum International Market-Oriented Management das Verständnis für die grundlegenden Bereiche der marktorientierten Unternehmensführung vertiefen.

6.

Verwendbarkeit des Moduls

Als Wahlpflichtmodul im allgemeinen und freien Teil des M. Sc. in Management.

Als Wahlpflichtmodul im freien Teil des M. Sc. in International Economics and Public Policy.

7.

Teilnahmevoraussetzungen

Keine.

8.

Prüfungsformen

Modulprüfung in Form einer Klausur.

9.

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten

Bestehen der Klausur.

10.

Stellenwert der Note in der Endnote

6/120 = 5%.

11.

Häufigkeit des Angebots

Jährlich im WS.

12.

Modulbeauftragter und hauptamtlich Lehrende

Prof. Dr. Frank Huber

(Ansprechpartnerin am LS Marketing I: Sandra Wolnitz, M. Sc.)

13.

Sonstige Informationen

Unterrichtssprache der Vorlesung International Market-Oriented Management: Deutsch und Englisch