Masterarbeiten

Der Lehrstuhl bietet Studierenden die Möglichkeit einer Masterarbeit zu einer Vielzahl höchst aktueller Marketingthemen an. Alle Masterarbeiten beinhalten eine empirische Studie.
Voraussetzung für die Übernahme einer Masterarbeit ist die erfolgreiche Teilnahme an mindestens einem Seminar des Lehrstuhls.

Dauer

Die Bearbeitungszeit der Masterarbeit beträgt 6 Monate. Die ersten 2 Monate sind dabei als Recherchezeit vorgesehen, bevor die Auslösung der Masterarbeit sowie das verpflichtende Forschungskolloquium erfolgt, in welchem der aktuelle Forschungsstand sowie Modell den restlichen Teilnehmern und den Betreuern innerhalb von 15 Minuten präsentiert werden. Aus der anschließenden 15-minütigen Diskussion ergeben sich Impulse für die Weiterentwicklung und Ausgestaltung des Forschungsvorhabens im Rahmen der Masterarbeit. Nach dem Forschungskolloquium erfolgt dann innerhalb von 4 Monaten die Ausarbeitung der Arbeit.

Leistungsnachweis

Die Leistung im Forschungskolloquium ist für alle Studierenden im Studiengang Master of Science in Management mit 5 Leistungspunkten gewichtet.

(Bei den Studierenden im Master of Science in Wirtschaftspädagogik fließt die Leistung des Forschungskolloquiums mit in die Note der Masterarbeit ein.)

Für alle Studierenden im wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang Master of Science entfallen 25 Leistungspunkte auf die schriftliche Masterarbeit.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Masterarbeit erfolgt vier Mal im Jahr. Die konkreten Daten entnehmen Sie den Milestonesplänen im Downloadcenter. Zur Anmeldung reichen Sie bitte das entsprechende Anmeldeformular aus dem Downloadcenter bis zum jeweiligen Stichtag im Sekretariat des Lehrstuhls ein.

Für die Anmeldung zur Masterarbeit mit Beginn zum ersten Quartal bzw. dritten Quartal kann es zu Überschneidungen mit der Seminarphase kommen.

Daher gilt für die Anmeldung zur Masterarbeit zum ersten Quartal bzw. dritten Quartal eines Kalenderjahres Folgendes:

Liegt zum Zeitpunkt der Bewerbung für die Masterarbeit noch kein Leistungsnachweis zu einem Seminar am Lehrstuhl für Marketing I vor, der/die Studierende absolviert aber das aktuell laufende Seminar, erfolgt eine Zulassung zur Masterarbeit unter Vorbehalt.

Für den Fall, dass das Seminar nicht bestanden werden sollte, erfolgt ein Rückzug dieser vorläufigen Anmeldung.

Themen

Als Thema der Masterarbeit steht Ihnen eine Liste aktueller Forschungsprojekte der Mitarbeiter des Lehrstuhls zur Auswahl. Nur nach individueller Absprache mit einem Mitarbeiter ist ein abweichendes Thema der Masterarbeit (oder eine Praxisarbeit) möglich. Die aktuelle Themenliste finden Sie im Downloadcenter des Lehrstuhls.

Zusätzliche Informationen zu den Masterthemen

Die Masterthemen sind als grobe Oberthemen zu verstehen, die dazu dienen, einen adäquaten Betreuer für die Themenwahl zuzuteilen.Die Zuteilung der Themen erfolgt unmittelbar nach dem Anmeldeschluss, sodass noch in der gleichen Woche auch schon die Zuteilung von Oberthema und Betreuer erfolgt (also beispielsweise direkt Anfang April).
Im ersten Termin mit dem jeweiligen Betreuer wird dann geklärt, ob im Speziellen eine Fragestellung ausgearbeitet wird, die der jeweilige Betreuer vorschlägt, oder ob eine eigene Fragestellung konzipiert wird. Die konkrete Ausarbeitung ist somit deutlich flexibler als im Seminar.
Alle Masterthemen sind an eine empirische Studie gebunden. Es besteht jedoch keine Koppelung der Masterthemen an eine bestimmte Auswertungsmethode. Diese wird in Absprache mit dem jeweiligen Betreuer entsprechend der konkreten Fragestellung festgelegt.

Formvorschriften

Bei der Anfertigung der Masterarbeit sind die am Lehrstuhl erhältlichen Formvorschriften zu beachten. Bei diesen Regelungen für das Anfertigen von wissenschaftlichen Arbeiten handelt es sich um verbindliche Anforderungen für eine ordnungsgemäße Leistung. Die formalen Richtlinien zur Gestaltung von schriftlichen Arbeiten am Lehrstuhl für Marketing I finden Sie ebenfalls im Downloadcenter.